Messstation Nürnberg Flugfeld

Die Stadt Nürnberg betreibt auf dem Gelände des Flughafens zusammen mit der Flughafen Nürnberg GmbH (FNG) eine Luftmessstation, in der auch die meteorologischen Parameter Lufttemperatur, Luftfeuchte, Luftdruck (bez. auf NN), Windgeschwindigkeit, Windrichtung, Niederschlagsmenge und Globalstrahlung (Sonnenintensität in Watt/m²) gemessen werden.

Wegen der Lage der Messstation auf offenem und ebenem Gelände können die dort gemessenen Werte als repäsentativ für bodennahe Luftschichten zumindest im ländlichen Norden Nürnbergs betrachtet werden.

Höhe der Temperatur- und Luftfeuchtemessung: ca. 3m über dem Boden
Höhe der Windmessung: ca. 10 m über dem Boden (mit Ultraschall, Typ Ultrasonic 2D)

Daten zur gemessenen maximalen Windgeschwindigkeit oder zeitlich feiner aufgelöste Daten (10-Minuten-Mittelwerte) können auf Wunsch zur Verfügung gestellt werden. 

 

Links

Weitere Daten zu Wetter und Klima gibt es z.B. auf den Internetseiten des

Deutschen Wetterdienstes

oder, für den Raum Mittelfranken beim

Agrarmeteorologischen Messnetz Bayern - Wetterdatenabruf